Home

Besuch im Tierheim

 

Der Wandertag führte die 6. Klasse diesmal nach Dorf Mecklenburg ins Tierheim. Die Mädchen und Jungen hatten sich akribisch vorbereitet und wussten schon eine ganze Menge. Frau Wagner begrüßte die Kinder, führte sie durch das Tierheim und stellte ihnen die Tiere vor. So erfuhren die Schülerinnen und Schüler Interessantes über die Lebensweise, aber über die Schicksale einiger Tiere. Im Anschluss durften einige Hunde ausgeführt werden und mit den Kaninchen und Katzen gespielt werden. Zum Abschluss überbrachte die Klasse zur Freude der Tierheimmitarbeiter eine kleine Spendenbox.

Frohe Ferien!

Viel Freude hatten die Schülerinnen und Schüler in der letzten Schulwoche an der Projektarbeit zum Thema "Mittelalter". Am letzten Schultag stellten die einzelnen Gruppen ihre Arbeiten vor. Die Projektgruppe "Kaufleute und Piraten" besuchte z. B. das Stadtarchiv, um in das Verfestungsbuch von Wismar aus dem 14. Jahrhundert zu schauen. "Kann das wirklich der Pirat Klaus Störtebeker gewesen sein, der dort als Beteiligter einer Schlägerei eingetragen wurde?" Über diese Frage diskutierten die Schüler mit Herrn Jörn, dem Leiter des Stadtarchivs, der ihnen anschließend auch einen der gekühlten Archivräume mit Dokumenten und Karten aus dem Mittelalter zeigte.

 

Nach der Projektvorstellung erhielten die Klassen ihre Zeugnisse und genießen von nun an die Ferienzeit. Alles Gute wünschen wir der 6. Klasse, für die nach den Ferien eine neue Zeit an den weiterführenden Schulen anbricht. Viel Erfolg und behaltet uns in guter Erinnerung.

 

 

Sportfest 2015

Auch in diesem Jahr waren die Schülerinnen und Schüler der Orientierungsstufe eingeladen, am Sportfest des Geschwister-Scholl-Gymnasiums teilzunehmen. Bei kühlem Wetter und guter Atmosphäre gaben sie beim Weitsprung, beim 75m-Lauf, beim Weitwurf und beim 1000m-Lauf ihr Bestes und traten dann im Staffellauf gegeneinander an. In den Wettkampfpausen freuten sich viele unserer Schüler, Bekannte aus Freizeitkursen und ehemalige Mitschüler wiederzutreffen und sie anzufeuern. In der Gesamtwertung der 6. Klasse erhielten Emma Holdt als Erste, Leonie Kirck als Zweite und Benita Trojan als Dritte eine Urkunde. Unter den Jungen konnten Lukas Lamprecht als Erster, Felix Schulte als Zweiter und Lars Trojan als Dritter eine Urkunde mitnehmen.

Herzlich willkommen

zum Oma-Opa-Tag

Viele Großeltern waren wie in jedem Jahr der Einladung zum Oma-Opa-Tag gefolgt. Leider konnte das Programm wegen eines ausgiebigen Regenschauers nicht auf dem Schulhof stattfinden. Doch dadurch ließen sich Jung und Älter nicht die Freude verderben. Viele Helfer verlagerten kurzerhand das Geschehen in die Caféteria.

Bildungsspender online

 

 

 

Nutzen Sie den Bildungsspender, um Vorhaben unserer Schule zu unterstützen. Ziel ist die Anschaffung einer Spiel- und Kletteranlage für unseren Schulhof.

 

Und so funktioniert es: Video

 

Mit der Browserweiterung Shop-Alarm werden Ihnen die Partner-Shops angezeigt, sowie Sie sich auf der Seite befinden. Und so gehts:

Copyright © All Rights Reserved